news

 
< Portugals Süden, traumhafte Algarve

25.06.2017

Heimliche Hauptstadt Polens - Fachreise nach Krakau

Für eine Gruppe von Versicherungsmaklern ging es im Juni nach Krakau. Die „heimliche Hauptstadt Polens“ ist eine der schönsten Städte des Landes. Anders als die meisten polnischen Städte wurde Krakau im Zweiten Weltkrieg nicht zerstört und besitzt daher eine der vollständigsten Bausubstanzen von der Romanik bis zum Jugendstil Europas.
Neben den fachlichen Inhalten, die den Schwerpunkt der Reise bildeten, konnten die Teilnehmer bei einem geführten Rundgang die wunderschöne UNESCO geschützte Altstadt erkunden. Das Abendessen fand in einem alten Kellergewölbe aus dem 13. Jahrhundert statt. Die Innenausstattung so wie auch die traditionelle Küche des Restaurants gaben einen Einblick in das mittelalterliche Krakau.
Ebenfalls auf dem Programm stand der Besuch des Salzbergwerks Wieliczka, eines der ältesten und bekanntesten Salzbergwerke der Welt. Auf einer zwei Kilometer langen unterirdischen Route, die auf bis zu 135 Metern Tiefe über mehrere Ebenen führt, wurden die Teilnehmer durch ein Labyrinth aus alten Stollen, in Steinsalz gehauene schöne Kammern, unheimliche unterirdische Salzseen, einmalige Salzskulpturen und prächtige Zimmerkonstruktionen geführt.
Am Nachmittag ging es mit einer historischen Tram zu einer kurzen Panoramafahrt nach Kazimierz, dem im 14. Jahrhundert erbauten historischen jüdischen Zentrum von Krakau, wo die Gäste beim Abschlussabend noch einmal die polnische Küche genießen konnten bevor es am nächsten Tag wieder Richtung Heimat ging.


© 2018 ct+c | Creative Tours + Concepts GmbH & Co KG, Adolfsallee 15, 65185 Wiesbaden, Tel: 0611 / 450 448-0, contact(at)ctc-events.de
Datenschutzerklärung