news

 
< Bienvenue à Paris! - Händlerreise zum Tour de France Finale

30.08.2017

Fachtagung am schönsten Platz Berlins

Im August 2017 wurden rund 20 Versicherungsmakler zu einer Fachtagung in die Hauptstadt eingeladen. Das Hotel Hilton am Gendarmenmarkt, dem gemeinhin schönsten Platz Berlins, wurde von den Projektleitern von Creative Tours + Concepts vor allem aufgrund seiner zentralen Lage als Domizil für diese Veranstaltung ausgewählt. Viele der Berliner Sehenswürdigkeiten sind von hier aus gut zu Fuß erreichbar und somit konnte das gesamte Tagungs- und Rahmenprogramm ohne Transfers in der grünsten Stadt Deutschlands umgesetzt werden.
Auftakt der Veranstaltung bildete der Fachteil im Kongress- und Tagungszentrum Axica, einem Ort der Inspiration und der Kommunikation, direkt am Brandenburger Tor. Während der anschließenden Führung durch das Gebäude wandelten die Gäste auf den Spuren des amerikanischen Star-Architekten Frank O. Gehry. Die Location ist nicht nur einzigartig gelegen, sondern sorgt mit seiner schwungvollen und luftigen Architektur dafür, dass man immer wieder ins Staunen kommt.
Den Abend ließen die Teilnehmer im Restaurant Lutter & Wegner, einem 1811 gegründeten Berliner Weinhaus, ausklingen. Es gehört zu den beliebtesten Restaurants im Herzen Berlins. Die exklusiv reservierte E.T.A. Hoffmann-Stube ist eine Hommage an das romantische Genie, das seine letzten Lebensjahre bis zu seinem Tod 1822 in diesem Haus wohnte.

Der zweite Tag begann mit einer Führung über die Baustelle des Berliner Stadtschlosses. Das im Jahre 1442 erbaute Stadtschloss gilt als dominierendes Bauwerk der historischen Mitte Berlins. Seit 2013 wird das Schloss mittels Spenden an seiner ursprünglichen Stelle neu erbaut und soll ab September 2019 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Ein kurzer Spaziergang zum Mittagessen ins Nikolaiviertel hielt die Teilnehmer in der historischen Mitte der Stadt. Hier, im ältesten Berliner Viertel, wurde um das Jahr 1270 zeitgleich mit dem mittelalterlichen Rathaus zu Berlin auch die Gerichtslaube errichtet, um zu damaliger Zeit Strafen vollstrecken zu können. Heute gehört das Restaurant Zur Gerichtslaube zu den ältesten Häusern Berlins und es werden im wahrsten Sinne des Wortes typische Berliner „Gerichte“ angeboten.
Umweltfreundlich ging es am Nachmittag mit einer geführten Radtour durch die Stadt, vorbei an Berliner Sehenswürdigkeiten bis hin zur „Grünen Lunge“ Berlins, dem Tiergarten. Anschließend war der Reichstag mit seiner Glaskuppel Ziel eines Rundganges bevor es zum Abendessen ins Dachgartenrestaurant Käfer ging. Bei atemberaubendem Blick über die Stadt und bei moderner deutscher Küche wurde in vielen Gesprächen über die bevorstehende Bundestagswahl gefachsimpelt.

 Fotos der Veranstaltung


© 2018 ct+c | Creative Tours + Concepts GmbH & Co KG, Adolfsallee 15, 65185 Wiesbaden, Tel: 0611 / 450 448-0, contact(at)ctc-events.de
Datenschutzerklärung