Destination

eine der modernsten und saubersten Städte Europas

Anzahl Gäste

34

besondere Transportmittel vor Ort

Fahrrad, Pferdekutsche, Rib-Boot

kulinarische Besonderheit

Smørrebrød vom dänischen TV-Koch Claus Meyer

Exklusive Incentivereise nach Kopenhagen

Die Erkundung Kopenhagens stand im Vordergrund der abwechslungsreichen Tagesprogramme: Per Fahrrad wurden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie Nyhavn, Kleine Meerjungfrau und das neue Opernhaus abgefahren. Ein Stadtspaziergang unter dem Motto „Handmade Kopenhagen“ führte die Teilnehmer zu ausgewählten Manufakturen für Schmuck, Lederutensilien, Bonbons und Glaskunst. Auf Slotsholmen, einer Insel im Stadtzentrum besichtigten sie außerdem den neo-barocken Palast „Christiansborg“. Dieser vereint als weltweit einziger Repräsentationsbau die Spitzen der drei Staatsgewalten Exekutive, Legislative und Judikative unter einem Dach.

Die Abende hatten neben ausgezeichnetem Essen noch einiges mehr für die Teilnehmer zu bieten: In Sølyst, einem ehemaligen mondänen Landhaus, wo heute die Royal Copenhagen Shooting Society zu finden ist, fand ein Schießwettbewerb statt, der nicht nur beim männlichen Geschlecht auf große Begeisterung stieß! Nach der Fahrt per Pferdekutsche in den Stadtteil Christianshavn sorgten im Restaurant „Kanalen“ singende Kellnerinnen sowie der beste Mentalist Dänemarks für stimmungsvolle Unterhaltung.

Kopenhagen Slider klein3
Kopenhagen Slider klein1
Kopenhagen Slider klein2
13-46-17GY9A8406